Verschränkte Ganztagesschule

Verschränkte Ganztagesschule – neu ab dem Schuljahr 2018/2019

NMS ROTTENMANN geht neue Wege! „In einer Atmosphäre der Achtsamkeit fachlich und sozial kompetente Persönlichkeiten heranbilden!“ …ab dem Schuljahr 2018/19 „Verschränkte Ganztagesschule“ an der NEUEN MITTELSCHULE ROTTENMANN.

Die Neue Mittelschule Rottenmann bietet ab dem Schuljahr 2018/2019 für eine der beiden ersten Klassen eine Ganztagesschule in einer verschränkten Abfolge an. Die schulische Tagesbetreuung in verschränkter Abfolge schafft eine neue Lern- und Freizeitkultur an der Schule. Bei der Ganztagesschule in verschränkter Form gibt es keine lückenlose Aneinanderreihung von Unterrichtsstunden. Unterricht, betreutes Lernen sowie Freizeit finden über den ganzen Tag verteilt statt. Ein gemeinsames Mittagessen und Soziales Lernen, sowie Persönlichkeitsbildung, sind weitere wesentliche Elemente dieses Schultyps.

Sie bietet den Schülerinnen und Schülern zusätzlich ein abwechslungsreiches Programm an gemeinsamen sportlichen, künstlerisch-kreativen und naturwissen-schaftlichen Aktivitäten.

Die Schülerinnen und Schüler einer solchen Klasse verbringen den Schultag bis 16 Uhr gemeinsam. Unterricht und Betreuung der Kinder übernehmen schuleigene  Lehrpersonen und geprüfte Freizeitpädagoginnen und –pädagogen. Je nach Lerntempo und Arbeitsbereitschaft können nahezu alle Arbeitsaufträge (Hausübungen,  usw.)  in der Schule erledigt werden. Dadurch sollen Eltern entlastet und mehr Zeit für die Familie ermöglicht werden.

Das neue, an den Neuen Mittelschulen des Bezirks Liezen einzigartige Modell, zieht eine bedingte Schulsprengelfreiheit nach sich und erlangt daher für alle Volks- schulabgängerinnen und -abgänger, die eine ganztägige verschränkte Schulform bevorzugen, an Bedeutung. Die Neue Mittelschule Rottenmann bietet so einen weiteren Meilenstein in der professionellen Begleitung im Bereich der Bildung unserer Kinder an.

Voranmeldungen und Anmeldungen können ab sofort an die Neue Mittelschule Rottenmann gerichtet werden.

Anmeldung unter:                                                                
Tel.: 0664/88448860

TERMINE:

  • Informationsabend für die Eltern der 4. Klassen Volksschulen: 18.01.2017 um 19:00 Uhr
  • Tag der offenen Tür 19.01.2017 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Beratungsstellen