NMS News

Technisch interessiert? Schwerpunktfach "ROBOTIK"

Seit diesem Schuljahr bietet die NMS Rottenmann erstmalig das Wahlpflichtfach „Robotik“ an. Dieser, in unserer Umgebung einzigartige Gegenstand, bereitet unsere Schüler*innen sowohl auf technische Schulen, als auch auf den Einstieg in einen elektrotechnischen Lehrberuf vor.

Vierzehntägig erhalten die technikinteressierten Kinder, in projektorientierten Einheiten, erste Einblicke in das Programmieren und die Elektrotechnik.

Dabei wird mit dem Bau elektrischer Schaltungen begonnen, welche die Schüler*innen später auch an HTL´s oder im Lehrbetrieb installieren werden. DI Manuel Hartl, der Leiter dieses Fachbereichs, verwendet in diesen Einheiten ausschließlich Originalteile aus Baumärkten, damit Realsituationen kreiert werden können und die Schüler*innen auch die Wertigkeit ihres Tuns erkennen.

Den zweiten großen Teil des Faches übernimmt die Arbeit an und mit Robotern. Zu Beginn der Ausbildung erlernen die Teilnehmer*innen mittels LEGO We Do einfache Programmiervorgänge wie Motorenansteuerung oder Sensorik. Hier wurden bereits Windmühlen, Marsstationen und fahrende Roboter zusammengebaut.

Weiterführend setzte DI Manuel Hartel auf das etwas schwierigere Programm Mindstorm EV3, ebenfalls von LEGO. Aufbauend auf das Wissen von LEGO We Do programmieren die Kids mit der Java – Programmiersprache Roboter mit Sensoren (Ultraschall, Farbe, Licht, …), die danach Aufgaben erfüllen müssen. So wird nach der Fertigstellung sofort versucht, ob der hergestellte Roboter auch wirklich auf der vorgegebenen schwarzen Linie fährt oder lieber Spazierfahrten durchs Klassenzimmer unternimmt. Oder ob Hindernisse auch wirklich umfahren oder brutal gerammt werden.

Spaß, aber auch technische Wissensvermittlung und Genauigkeit zeichnen diesen neuen Schwerpunkt aus, bei dem alle technischen Geräte und Mittel von der Schule zur Verfügung gestellt werden.

Machen Sie sich selbst ein Bild davon und besuchen Sie unsern „Tag der offenen Tür“ – finden Sie heraus, ob in Ihrem Kind ein kleiner Techniker oder eine kleine Technikerin steckt.

Beratungsstellen

  • Unsere Beratungslehrerin:
    Dipl.Päd. Martha Hartl
    T: 03614 241162
    E:
    » Schulpsychologische Beratungsstelle

  • Beratungsstellenleitung:
    Dr. Gerald Horn
    T: 05 0248 345 - 687
    E: